Ausfluege/Trips, Reisen/Travel

South River Falls

Momentan ist das Wetter perfekt fuer kleine Wanderausfluege. Innerhalb von 2 Stunden sind wir in den Blue Ridge Mountains und dort gibt es eigentlich immer was zu sehen. Die Baeume sind zwar recht kahl im Winter, aber die vielen Wasserfaelle sind einen Ausflug wert.

An Thanksgiving waren wir im Shenandoah National Park unterwegs und haben uns die South River Falls angeschaut. Der Wanderweg war ca. 8 km lang und fuehrte vom Wanderparkplatz immer bergab zu den Wasserfaellen. Ein paar Mal musste man sich einen Weg durch das seichte Flussbett oder das schlammige Unterholz suchen, was perfekt fuer eine kurzweilige Wanderung war. Der Hinweg war sehr idyllisch und auch der Wasserfall war sehr schoen. Auf dem Rueckweg begegneten wir dann ein paar anderen Wanderern, die kurz zuvor ein Baerenjunges in einem Baum erspaeht hatten. Wir schauten auch noch mal ein bisschen rum, konnte es allerdings nicht finden, was vielleicht auch ganz gut war, denn wo ein Baerenjunges ist, ist auch die Baerenmutter nicht weit.

Der Rueckweg zum Auto zog sich dann wie Kaugummi. Es ging ca 4km nur steil bergauf. Der Rueckweg fuehrte leider auch ueber eine Feuerevakuierungssroute und war damit einfach ein breiter, langweiliger Waldweg ohne Aussicht. Wir waren alle froh, als wir endlich wieder am Auto waren … beim naechsten Mal, geht’s den “Erlebnisweg” wieder zurueck!

Right now the weather is perfect for little hiking trips in the Blue Ridge Mountains. They are only 2 hours from here and there’s always something to see. Without any leaves on the trees the scenery is a bit dull but you can always go and look at some waterfalls.

On Thanksgiving we made a trip to the Shenandoah National Park to see the South River Falls. The hike is a  5 miles long loop and you start off with a steep descent and a couple of creek crossings which were a lot of fun esp. for the kids. The path is quite picturesque and the waterfalls are beautiful. On the way back we met some other hikers who had just encountered a bear cub in a tree. We looked around but couldn’t see anything which might have been a good thing because if there was a cub there’s also mama bear around.

The way back to the car was a pain. 2,5 miles back up the steep hill but this time on a boring fire road instead of the fun adventurous path down. Everyone was so happy when we got back to the car huffing and puffing. After that we make sure none of our future hikes will involve fire roads.

5 thoughts on “South River Falls”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s