Amigurumi, Haekeln/Crochet

when shit happens to good people

Manchmal erscheint das Leben unfair zu sein. Fiese Leute kommen in hohe Positionen und gute Menschen muessen tragische Krankheiten hinnehmen. Vor kurzem hat mir eine Freundin von Charlotte erzaehlt. Sie ist 4 Jahre alt und die beste Freundin des Enkels meiner Freundin (komplizierter liess es sich leider nicht erklaeren). Charlotte hat Krebs, so ziemlich ueberall. Und Charlotte liebt Einhoerner … und lila. Charlotte glaubt, dass Pferde sich nachts in Einhoerner verwandeln. Also liebste Charlotte, hier ein lila Einhorn fuer Dich! Ich weiss aus sicherer Quelle, dass es zu Dir unterwegs ist!

Life seems so unfair at times. Terrible people get elected into high positions and good people suffer from cruel tragedy. Not long ago my friend Nadine told me about Charlotte. Charlotte is 4 and the best friend of my friend’s grandson. Charlotte suffers from stage 4 cancer – at this point it’s basically everywhere. But Charlotte loves unicorns … and purple. And she believes that horses turn into unicorns at night. So dearest Charlotte, here’s a purple unicorn for you.

unicorn 1

unicorn 2

unicorn 3

pattern by picapau

Amigurumi, Haekeln/Crochet

funny things you hear at craft shows

Manchmal sind diese Weihnachtsmaerkte saukomisch. Also eigentlich nicht nur manchmal, eigentlich so ziemlich immer. Kommt also eine junge Frau an meinen Stand gestuermt und sagt. “Oh, mein Gott, ich muss diese Meerjungfrau haben. Wir haben dieselbe Frisur!” Also sind die zwei zusammen heimgegangen. 🙂 Liebe auf den ersten Blick – das macht mich gluecklich!

Sometimes craft shows are really funny. Well, actually they are funny more often than not. So, a young (beautiful) lady comes straight to my booth and says, “oh my god, I need this mermaid! We have the same hair.” So they went home together. 🙂 Love at first sight – This makes me happy!

mermaid 1mermaid 2

Allgemein, Amigurumi, Haekeln/Crochet

dann eben Koalas

Ich haette sie ja Laubbaeren genannt, aber sie meinten, sie waeren KOALAS. Pfft! Dann eben nicht.

I wanted to call them leave bears but they said they already had a name “KOALAS”. Pfft!

koala 1

Allgemein

charity

Heute habe ich mal eine Babydecke fuer Euch. Das Garn fiel mir bei einem oertlichen Charity-Strick-Club in die Haende. Es ist so eine Art Chenille und superweich. Ehrlich gesagt will man es gar nicht mehr aus der Hand geben, wenn man es einmal in die Finger bekommen hat.

Die Strickgruppe heisst ‘From the Heart’ und spendet im Grossraum Richmond, VA viele verschiedene Handarbeiten fuer alle moeglichen gemeinnuetzigen Zwecke. Von Chemo-Muetzen an Krebspatienten ueber Handschuhe, Socken und Schals fuer Obdachlose oder auch Babydecken fuer Neugeborene im Krankenhaus. Im Grunde genommen kann man stricken/haekeln was man will und diese Leute finden immer jemanden, der es brauchen kann. Momentan laeuft eine Aktion fuer Mitglieder des Militaers, in deren Rahmen Babydecken fuer Neugeborene gesammelt werden. Dorthin wird meine Decke wandern. Ich werde zwar nie erfahren, wohin sie genau gegangen ist, aber ich habe sie mit vielen positiven Gedanken gehaekelt und hoffe, dass sie dem neuen Erdenbewohner Glueck und Freude bringt.

Today I have this baby blanket for you. I’ve found the yarn at my local knit charity. It’s some sort of chenille and it’s super soft. To be honest with you I don’t even want to give it away it’s so cuddly.

My knitting group is called ‘From the Heart’. They/we donate all sorts of handmade items in the area of Greater Richmond. From chemo-hats for cancer patients to mittens, socks and scarves for the homeless to baby blankets for newborns in hospitals. Basically they always find someone in need for whatever item you want to make. Right now they are collecting baby blankets for newborns of military personnel. This is where my blanket is going. I will never know where exactly my blanket ended up but I infused it with lots of positive thoughts and I wish this new baby lots of joy and happiness.