Amigurumi, Haekeln/Crochet, Two Pointy Stix Shop Items

Mama Kangaroo and Baby

I really like marsupials – the thought of curling up in a nice warm, furry pouch and being carried around all the time is very appealing. I’m somewhat lazy I guess. Pattern by Lalylala -> https://www.ravelry.com/patterns/library/kira-kangaroo-n-vii

Beuteltiere sind sooo niedlich – der Gedanke, in einem kuschelig warmem Beutel umhergetragen zu werden, spricht mich einfach an. Ich bin vielleicht etwas faul, zugegebenermassen. Und hier kommt die Werbung: Das Muster fuer das schicke Tier, gibts hier: https://www.ravelry.com/patterns/library/kira-kangaroo-n-vii

mama kangaroo and baby 1mama kangaroo and baby 2mama kangaroo and baby 3mama kangaroo and baby 4

Amigurumi, Haekeln/Crochet

Es ist alles ganz anders als Ihr denkt.

Ihr denkt wahrscheinlich, ich hab keine Lust mehr auf Bloggen – stimmt ueberhaupt nicht. Ich habe derzeit einfach nur keine richtige Zeit. Die Weihnachtsmaerkte halten mich auf Trab und dieses Jahr scheinen Amigurumis DER Renner zu sein. Ich haekele mir also im wahrsten Sinne des Wortes einen Wolf. 🙂 Deshalb gibt es auch heute wieder nur ein kleines Lebenszeichen *HUHU* und ein Bildchen.

You are probably thinking that I’m not interested in blogging anymore – but that’s far from the truth. I’m still in love with blogging there’s just not enough hours in a day to do it all. I’m busy with crocheting for local Christmas markets and it seems like amigurumis are this year’s best seller! So this is to let you know – I’m alive and well. 🙂 And here’s a picture from what’s keeping me from blogging.

amigurmi kangaroo 1
It’s a 3D puzzle
amigurmi kangaroo 2
love you, babes
amigurmi kangaroo 3
getting some fresh air

pattern by Lalylala.

Haekeln/Crochet

Kangaroo

Schon vor ein paar Jahren fing dieser Hype um die Lalylala-Amigurumis an. Ich fand die damals auch so schoen, dass ich mir ein Muster kaufte, was dann allerdings in der Schublade verstaubte. Die Anleitung war relativ umfangreich und so hielt sich meine Lust in Grenzen, damit ueberhaupt anzufangen. Vor einigen Tagen allerdings wollte ich unbedingt mal wieder was Neues ausprobieren und momentan habe ich auch Zeit und Muse fuer komplizierte Dinge. Also hab ich das Muster rausgekramt und musste feststellen, dass es doch nicht so kompliziert oder umfangreich ist, wie ich es in Erinnerung hatte. Tatsaechlich dauerte es  nur 2 Tage bis mir Kira, das Kaenguru von der Nadel huepfte. boing boing boing … mittlerweile ist die Gute in der Schweiz bei meiner Schwaegerin und ihrer kleinen Tochter angekommen. Hallo Claudia! *wink* 😀

http://www.lalylala.com

Already a couple of years ago there was this big hype about the Lalylala-Amigurumis. Back then I fell in love with them and bought one of the patterns which then ended up in one of my drawers, unused. The pattern was pretty extensive and so I was in no hurry to get started on it. Finally a couple of days ago I felt like starting something new and maybe even complicated. So dug up that pattern and realized that after all it wasn’t complicated nor extensive. Actually it took only two days until Kira, the kangaroo hopped off my needles … boink, boink, boink … in the meantime she even made it to my sister-in-law and her baby in Switzerland. Hi Claudia! 😀

http://www.lalylala.com

20170104_13050220170104_130604

20170106_115103_richtonehdr
Kira felt cold so I made her a colorful scarf … her friends loved it. 😀

Nachdem Kira abgereist war, musste ich noch ein Kaenguru fuer mich machen. Dieses Mal hab ich das Muster etwas abgeaendert und ihr einen ‘gestreifte Pullover angezogen’ und den Schwanz etwas kuerzer gemacht.

After I gave Kira away I had to make another one where I modified the pattern a bit. This one has a striped ‘sweater’ and a shorter tail.